Frühlingsgruss

Liebe Köhlerfamilie

Ich hoffe ihr und eure Lieben seid alle bei guter Gesundheit. Ich wünsche euch, dass ihr trotz grosser Verunsicherungen und Einschränkungen im täglichen Leben die kommenden Ostertage geniessen könnt und dass ihr die Zuversicht nicht verliert.

Eigentlich hätte am vergangenen Samstag unser alljährlicher Hüttenputztag stattfinden sollen. Es war das Ziel, die Köhlerhütte für die wärmere Jahreszeit vorzubereiten. Dies musste nun verschoben werden und auch unsere Vereinsversammlung, welche für den 8. Mai geplant war, kann vorerst nicht sattfinden. So ist unser Vereinsleben im Moment stillgelegt und wir warten alle sehnlichst darauf, dass sich die Zeiten wieder bessern.

Aber auch wenn das offizielle Vereinsleben zur Zeit Pause hat, so möchten wir doch in dieser schwierigen Zeit zusammenhalten und für unsere Mitglieder da sein. Sollten also Mitglieder unseres Vereins Unterstützung bei der Bewältigung dieser Krise benötigen, so werden wir gerne versuchen Hilfe anzubieten.

In der Zwischenzeit können wir die stillen Tage nutzen und uns Gedanken machen, wie wir das Vereinsleben noch attraktiver machen können. Gerne nehmen wir Vorschläge für Veranstaltungen oder Aktionen entgegen. Auch suchen wir immer engagierte Vereinsmitglieder, welche an unseren Events mithelfen oder sich sogar bei der Organisation der Anlässe mitmachen.

Leider haben wir noch immer von vielen Vereinsmitgliedern keine Mailadresse. Wir bitten alle, die bisher noch nicht via E-Mail informiert werden, uns ihre Mailadresse anzugeben. Dies erleichtert uns die Kommunikation sehr. Selbstverständlich werden wir auch weiterhin alle Mitglieder, welche nicht im Besitze einer Mailadresse sind über die wichtigen Vereinsaktivitäten per Post informieren.

Ansonsten empfehlen wir allen Vereinsmitgliedern regelmässig unsere Webseite www.koehlerverein.ch oder unsere Facebookseite Köhlerverein Speuz zu besuchen. Neuerdings sind Informationen zum Köhlerverein auch auf der Plattform Crossiety zu finden. Dies ist jedoch erst ein Versuch.

Nun hoffen wir, dass wir diese Corona Pandemie alle möglichst unbeschadet überstehen. Dass es nicht allzu lange dauert, bis sich das Leben wieder normalisiert und vor allem, dass wir nicht solch schreckliche Sachen erleben müssen, wie sie in allen Medien aus dem nahen und fernen Ausland gezeigt werden.

Also:
BLEIBT ZUHAUSE, HALTET ABSTAND UND BLEIBT VORALLEM GESUND

Damit wir schon bald wieder in gemütlicher Runde zusammensitzen können.

Viele Grüsse und GUT BRAND, wir freuen uns auf euch!

Köhlerverein Speuz

Euer Präsident Markus

info@koehlerverein.ch

Schreibe einen Kommentar